An Artist´s Life

An Artist´s Life · 23. Juni 2021
Heute genau erschien ein wirklich schöner, herzlicher und authentischer Artikel über mich und mein Künstlerleben mit meinem Mops in der Pforzheimer Zeitung. Es freut mich sehr, dass die Redaktion alles berücksichtigt hat, was mir so spontan am Herzen lag. So erzählt dieser Artikel von meiner Art Déco inspirierten, poetischen Malerei genauso, wie von meiner langjährigen Erkrankung, die ich durchstanden habe und ebenso von meinem Mops-Model und meiner Mops-Muse, die sozusagen als...
An Artist´s Life · 13. August 2020
 Artists and Sensibility / Künstler und Sensibilität
Ja genau, es ist mir wichtig darüber zu schreiben, dass tatsächlich was dran ist an dem weit verbreiteten Klischée : "Künstler sind sensibel" Ich zumindest kann es für mich, oder sagen wir mal für meinen Fall bestätigen! Als Künstlerin bin ich einfach etwas anders als die meisten Menschen. Und das ist nicht immer von Vorteil, oh nein! Es ist nicht immer leicht. Ganz nach dem Zitat von Sophia Loren kann ich heute auch sagen: "Ganz und gar man selbst zu sein, kann schon einigen Mut...
An Artist´s Life · 15. Juli 2020
Trauma and Depression 2013
Es traf mich schwer im Sommer 2013. Nach einem traumatischen Ereignis erkrankte ich an tiefer Depression. Mit diesem Bild, habe ich das wohl voraus geahnt. Es war wohl das letzte Bild, das ich vor meiner fünf jährigen Schaffenskrise noch malte.
An Artist´s Life · 25. April 2019
Wissembourg / France 2012
Hier möchte ich Ihnen etwas mehr über mich als Künstlerin erzählen und über meine Anerkennung. Ich habe viele Jahre in meinem ganz eigenen Stil, dem "Poetismus" vorallem Ölgemälde gemalt. Inspiriert von Art Deco und Art Nouveau aus Frankreich & Deutschland.
An Artist´s Life · 16. April 2019
2005 war ich in Paris, da ich dort mit der European Art Group am "Salon des Artistes Indépendants" teilnahm.
An Artist´s Life · 13. März 2019
2004 hatte ich Bildverkäufe an die Galleria Bella in New Orleans. Es war für mich eine sehr tolle Erfahrung, meine Bilder an diese renomierte Kunstgalerie zu verkaufen. Man schickte mir diese Fotos zu, nachdem meine Bilder ihren Platz an der dortigen Wand gefunden hatten. Hier sieht man das Galerie Schild, das außen angebracht ist.